Vermittlung von Best Practices für die Cyber Security

Nachdem Mike, unser CEO, die Hälfte seines Lebens im Sicherheitsbereich verbracht hatte, erkannte er, dass viele Dinge falsch liefen und dass die Art und Weise, wie wir Internet Security lehren, nicht mehr funktioniert. Während er Erfahrungen mit vielen Arten von Sicherheitstechnologien und -architekturen sammelte, wurde ihm klar, dass es an der Zeit war, in dieser Branche endlich ein Gleichgewicht zwischen Investitionen, Wert und Wissenzu finden.

Diese Leidenschaft für Training und Cyber Security liegt in unserer DNA. Wir lieben es, das Wissen weiterzugeben, das wir durch viele frühere Mentoren erworben haben, die uns effektive Wege beigebracht haben, kontinuierlich zu lernen, das Ego loszulassen und anderen zu helfen, ohne etwas dafür zu erwarten.

ZenSecurity richtet sich an Personen aus der Sicherheitsgemeinschaft und der Wirtschaft, die die Zuhörer über Sicherheitsthemen informieren, und schafft Mehrwert durch mehr als 45 Jahre Erfahrung der Gründer in diesem Bereich.
Wir konzentrieren uns auf „Lessons Learned“, die Integration von „Best Practices“, und Sicherheitsprodukte und -dienstleistungen der 500 führenden Cybersicherheitsunternehmen weltweit.


Podcasts / Webinars / Trainings / Events

Zen Security veröffentlicht Podcasts mindestens einmal im Monat, sowie zu besonderen Anlässen, wenn kritische und hohe Risiken gefunden wurden und auch in einigen Fällen erfolgreich genutzt wurden.
Wir sind daran interessiert, dieses Wissen zu teilen und diese Vorfälle mit Ihnen, sowie mit unseren eingeladenen Gästen und Standardrednern zu diskutieren.

Wir forschen kontinuierlich mit Partnern wie Risk.Intel.com und der HDN Cyber Risk Intelligence Academy, um einen Mehrwert für die gesamte Community zu schaffen. All dies ohne Ego, denn das Ego und die Nichtakzeptanz, die wir persönlich gesehen und erlebt haben, ist ein ‚No Go‘ für uns und völlig gegen unseren Verhaltenskodex.

Wir beurteilen nicht, sondern nehmen jeden Aspekt von Vielfalt und Integration in allen Bereichen an.
Viele Menschen in der IntSec Gemeinschaft haben Horrorgeschichten darüber erzählt, wie sie für ihre Orientierung benachteiligt wurden, was bei uns nicht der Fall ist. Genau wie in der IntSec werden wir die Privatsphäre und den Respekt einer Person schützen und verteidigen, indem wir einem Verhaltenskodex folgen, wenn diese Person dasselbe tut.

Wir ermutigen Veranstaltungen und Vortragsräume für Anfänger und schüchterne Menschen. Wir hoffen, dass mehr Menschen dies nutzen und sich uns im Bereich der Sicherheitsforschung anschließen werden, wenn für sie ein öffentlicher Auftritt eine Herausforderung darstellt. Wir können das gemeinsam schaffen!

Zu den Menschen, die bei uns arbeiten, gehören zertifizierte Trainer, erfahrene Mentoren und erfahrene Coaches.