CEO und Gründer von Hakdefnet

Michael hat an vielen weltweiten Projekten mitgearbeitet, von der IT-Architektur bis Cyber-Sicherheit, bei einigen der größten Fortune 50 Unternehmen und mit den Top 5 der Beratungsbranche. Einige Firmen, mit denen er zusammengearbeitet hat, und für die er arbeitet, sind Accenture, Avanade, DELL, FSC, HP, IBM, Microsoft, Sophos und Symantec.

Michael ist auch der Autor des Kapitels „Cyber Security: Future IT-Security Challenges for Tomorrow’s Leaders and Businesses“. Er nahm an einem Interview mit IGI Global Promotions Coordinator Ann Lupold teil, über die Awareness von Cyber-System Themen. Sicherheit und Cyber-Spionage sowie die Herausforderungen, denen sich Führungskräfte und Unternehmen bei der Bewältigung solcher Probleme stellen. Darüber hinaus hat er für verschiedene IT-, Channel und Business-Publikationen und Zeitungen international geschrieben.

Michael ist als ISO/IEC27001:2013 Lead Auditor zertifiziert und ist der erste Cyber-Sicherheitstrainer, der jemals Keynote-Speaker in Davos war. Ein Liason für die Cyber Crimes Unit und den US-Geheimdienst (Cyber Crimes in der Finanzindustrie). Gründer von HAKDEFNET und Auxilium Cyber Security (bis vor Kurzem).

Zitate

Mike: „Als CEO und Gründer bei Hakdefnet stecke ich meine Leidenschaft, Forschung, Zeit, Mühe, Energie und Liebe in dieses Unternehmen, seine Kunden, Partner und unsere Mitarbeiter. Als Security Leader werden wir immer weiter forschen und eine Win-Win-Lösung für alle unsere Kunden und Partner finden.
Wenn wir gewinnen und jemand anderes verlieren muss, haben wir unsere Arbeit nicht richtig und konsequent mit unseren Grundwerten und Überzeugungen gemacht.

Wir glauben an Fairness, Ehrlichkeit und Transparenz. Wir tolerieren keinen Missbrauch unserer Systeme oder Daten in irgendeiner Weise. Wenn es das ist, wonach Sie in einem Cyber-Risk-Intelligence-Unternehmen und -Service gesucht haben, dann sind Sie endlich zu Hause angekommen und Teil unserer globalen Familie. Es ist an der Zeit, dass Sie nach Hause kommen.“