„Angriffe ändern sich, Security Tools ändern sich, Angriffstechniken ändern sich, die Methoden von Angreifern und Gruppen ändern sich. Man muss sich beständig an die sich verändernde Landschaft von Angriffen und Angreifern anpassen, sonst geht man in der Cyberspace-Landschaft verloren. „
~ M. Goedeker 2018

Das HDN Trainingsziel

Der Aufbau der nächsten Generation von Kursmaterialien und Zertifizierungen, die sich auf aktuelle Cyber-Risk-Intelligence-Forschungs- und Erfassungsmethoden konzentriert und mittels praktischer Übungen Wissen vertieft; sowie Erfahrungen mit der Verwendung unserer Methodik, unseres Frameworks und unserer Plattform zu sammeln, um neue Risiken und Bedrohungen schneller erkennen zu können.

Warum sollte man HDN Trainings wählen?

Unsere Trainings konzentrieren sich auf ein ganz anderes Bildungsparadigma. Wir wollen die Trainingsphase beschleunigen, damit die Menschen konkrete Erfahrungen sammeln können. Dies erreichen wir durch die Abdeckung aller benötigten Grundlagen sowie fortgeschrittenen Themen. Unsere einzigartigen Schüler sind sofort einsatzbereit und können dadurch in anspruchsvollere Positionen einsteigen, ohne wertvolle Zeit zu verschwenden.

Um den Trainingsprozess zu beschleunigen, muss man Menschen die Möglichkeit geben, in einer geschützten und fördernden Umgebung voller exzellenter Referenten zu wachsen, um sie dann zu ihrem eigenen Verständnis der unterrichteten Themen kommen zu lassen.

Weiterhin unterstützen wir unsere Schüler, in Mikrosessions weiteren Austausch zu suchen oder selbst zu unterrichten. Auf diese Weise können sie möglicherweise fehlende Soft Skills aufbauen, die sie in ihren Jobs, Projekten und Unternehmungen benötigen. Wir möchten, dass alle unsere Schüler nicht nur Prüfungen bestehen und sich zertifizieren lassen, sondern sich zu ihrem vollen Potential entwickeln.

Wir unterrichten zukünftige Partner, Security Leader, Forscher, Architekten und Auditoren, die in die Lage versetzt werden, kritischen Infrastrukturen, Forschung sowie Unternehmen jeder Größe einen spürbaren Mehrwert zu bieten.

ITIL Foundation – Die Basis für alle Security

Bietet Details zu den Unterschieden der ITIL Foundation Versionen v2 und v3 und folgt konsequent dem Sicherheitsansatz bei der Einführung der ITIL-Suite (bestehend aus Services, Funktionen und deren Beziehung zueinander).
Dieser Kurs ist das erste Modul für alle Zertifizierungspfade. Die ITIL Foundation dient als Grundlage für jeden Security- oder SOC Consultant, Auditor, Manager oder CISO, da diese grundlegenden Prozesse, Funktionen und Bereiche die Grundlage für alle Sicherheitsrichtlinien bilden und ebenfalls Ansätze für Forensik beinhalten.

Einführung in die Cyber Security – Grundlagen und allgemeine Informationen zur Cyber Security

Auf der ITIL Foundation aufbauend werden Grundlagen und Begrifflichkeiten der Cyber Security vermittelt, einschließlich Komponenten der Cyber Areas, eEconomy und anderer Bereiche. Das Verständnis dieser Thematik ist essentiell, um weiter fortgeschrittene Themen wie OSINT und Darknet Analysis zu durchdringen.
In diesem Einführungskurs werden die Grundlagen der Cyberstrategie, der Cyber Units, der Cyberverteidigung und der Offensive erläutert. Andere historische und moderne sicherheitsrelevante Bereiche werden beleuchtet, um es den Studenten zu ermöglichen, verschiedene Aufgaben im Bereich der Cyber Security wahrzunehmen oder fortzusetzen und sich auf die Cyber Analyst Zertifizierung mit weiterführenden Themen wie Darknet Analysis und OSINT vorzubereiten.

Logmanagement, SIEM, SOC-Prozesse – Tools und Reifezeit

Dieses letzte Modul auf Foundation Level baut auf den letzten beiden Kursen auf, um „Grundlagen der ITIL Foundation“ und „Einführung in die Cyber Security“ zu überprüfen und zu vertiefen. Dabei werden verschiedene Aspekte des Log Managements behandelt, sowie Sizing, Implementierung und Betrieb eines SOC.
Dieser Kurs beinhaltet kurze Minikurse zum Verständnis der Grundlagen von QRadar/Extreme Networks SIEM sowie McAfee Nitro SIEM, Gespräche über die Unterschiede und Vergleiche mit AlienVault sowie HP ArcSight SIEM-Konfiguration, Regeln, Warnungen, Berichte und Fehlersuche und -behebung. Teilnehmer werden befähigt, zu verstehen, wie die Korrelation von Daten und Informationen über die verschiedenen Tools zu verwertbaren, wertvollen Informationen führt.

OSINT für den Cyber Analysten – OSINT Skills für Cyber Analysten mit Risk Intel

Dieser Kurs geht tiefer in die Techniken und Grundlagen der Open Source Intelligence (OSINT) ein und behandelt den Intelligence Lifecycle sowie verschiedene (technische) und IT-Komponenten, die zur Gewinnung von Informationen über Ziele oder Angreifer mit verschiedenen Arten von Tools verwendet werden können. Dann wird das alles beschleunigt, indem viele dieser Aufgaben mit CyberNSight automatisiert werden.
Alle Fortgeschrittenen- und Zertifizierungskurse enthalten praktische Prüfungen und Aufgaben, die entweder online oder in den Schulungen vor Ort in Gruppen oder als Einzelanalyst erledigt werden müssen. Dieser Kurs verwendet unser eigenes Cyber Risk Intelligence Framework, das sich mehr auf die Aspekte von Cyber als auf klassische Intelligence konzentriert.
Wir arbeiten auch an praktischen Beispielen, um die Fähigkeiten in diesem Training für reale Szenarien nutzen zu können, so dass der Schüler praktische Erfahrungen mit unserer Cyber Risk Intelligence-Plattform CyberNSight macht.

Cyber Purple Unit Teamleiter – Blended Cyber Unit Leader Training

Dieser Kurs verwendet die grundlegenden Konzepte der vorangegangenen Module und beinhaltet zusätzliche Trainingseinheiten zu Cyber Units, Red, Blue und Purple Team Operations. Weiterhin werden Konzepte des Malware Reverse Engineering vermittelt sowie Themen der Offensiven Security, die sich auf verschiedene APT Gruppen und Cyber Spionage beziehen, sowie die Erkennung von Hybrid Warfare mit CyberNSight Premium.

HDN Certified CyberNSight Analyst – Cyber Analyst auf der CyberNSight Plattform

Diese Zertifizierung ergänzt das Wissen für alle Partner oder Kunden, die CyberNSight oder das Cynalsis Cyber Analyst Dashboard und HDN Cyber Intelligence Framework (TM, Copyright M. Goedeker / Hakdefnet 2019) nutzen möchten.
In dieser Zertifizierung werden Sie in Cybersecurity, C-OSINT, Darknet sowie allen relevanten Bereichen der CyberNSight-Plattform unterrichtet und geprüft. Diese umfassen API, Admin und Setup der Lösung zur Unterstützung von SOC / Purple Cyber Units und Corporate Intelligence Abteilungen.
Dies ist das umfassendste und anspruchsvollste Training und die anspruchsvollste Zertifizierung seiner Art auf dem Cyber Intel-Markt.

Darknet Certified Analyst – mit OSINT und CyberNSight für Darknet Research

Die Einführung der Grundlagenschulungen und Fortgeschrittenenmodule bereitet Sie in dieser Schulung auf die proaktive Erforschung des Darknets und anderer Hidden Networks vor. Ebenfalls lernen Sie Forschungsmethoden, die Ihnen helfen, verschiedene Informationen innerhalb dieser Arten von versteckten und Peer-to-Peer- basierten Netzwerke zu identifizieren und zu aufzuspüren.

HDN Certified Cyber Auditor – Verwendung von ISO 27001, CSF und HDN ODA Framework

Dieser Kurs ist sowohl für Spezialisten als auch für Partner gedacht, die Audits und Bewertungen auf Basis des ODA-Frameworks durchführen möchten, wie wir sie normalerweise für die meisten Kunden vor der Entscheidung für Sicherheitsprodukte oder -projekte durchführen. Es verwendet viele verschiedene Aspekte der NIST CSF, IRAM v2 und ISO 2700X Aspekte zusammen mit unserem Ansatz für Audits.
Alle Partner und Personen, die diesen Kurs belegen möchten, MÜSSEN die Grundlagenkurse zusammen mit diesem durchlaufen oder bereits durchlaufen haben. Dieser Ansatz gewährleistet eine einheitliche und wiederholbare und messbare Auditierung, Prozesse und Berichte und dadurch einen Mehrwert für die jeweiligen Kunden.

HDN Certified Advanced Cyber Researcher – Cyber Risiko Researching Fellow

Dies ist die abschließende Zertifizierung, die wir anbieten. Sie ist sehr umfangreich, da sie nahezu alle anderen Module voraussetzt. Der Aspekt dieser Zertifizierung ist einfach: die Teilnehmer zu befähigen, Sicherheitsforschung nach unserem Verständnis zu betreiben und auf Cyber Intelligence basierende Konzepte zu durchdringen.
Diese Prüfung und Zertifizierung verpflichtet alle Studenten, selbst Forschung zu betreiben und die Ergebnisse auch in unseren Foren oder auf internationalen Sicherheitskonferenzen ihrer Wahl (oder unserer) zu präsentieren.

Für Preise und weitere Informationen über den Inhalt der einzelnen Kurse nehmen Sie bitte